Entschädigung im Wohnmobil Dieselskandal: Von einem spezialisiertem Fachanwalt prüfen lassen und Schadensersatz fordern!

Kostenfreier Online-Check

Prüfen Sie gleich hier unten Ihren Anspruch. Schnell, kostenlos und unverbindlich.

Durch den Entscheid des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) ist nun klar: Die Abgasreinigung von Wohnmobilen mit Dieselmotor darf nicht grundsätzlich abgeschaltet werden. Das bedeutet, dass fast alle Dieselfahrzeuge der größten Hersteller von Wohnmobilen vom Dieselskandal betroffen sind. Unsere Fachanwälte prüfen auch gerne für Sie kostenlos und unverbindlich, ob eine Dieselskandal Entschädigung in Betracht kommt.

Wie soll man als Geschädigter im Wohnmobil Dieselskandal vorgehen?

Sie besitzen ein Wohnmobil mit Dieselmotor und sind möglicherweise Opfer des Dieselskandals geworden? Dann könnten Sie erhebliche Schadensersatzansprüche gegenüber den Fahrzeugherstellern geltend machen. Mittlerweile haben mehrere Landes- und Oberlandesgerichte Diesel-Urteile erlassen. Nun bekräftigt das EuGH-Urteil die 1A-Rechtsberatung zusätzlich. Um die Frist nicht zu versäumen und damit Ihre Ansprüche nicht verjähren sollten Sie jetzt handeln! Unsere Fachanwälte prüfen Ihren individuellen Fall und holt für Sie Ihr Geld zurück.

Sind unsere Mandanten Besitzer eines Wohnmobils mit Dieselmotor raten wir Ihnen grundsätzlich, Ansprüche im Zusammenhang mit dem Abgasbetrug (“Dieselgate”) von uns prüfen zu lassen. Verfügt auch Ihr Fahrzeug über eine illegale Abschalteinrichtung? Diese dient allein dem Zweck, die Überschreitung der zulässigen Abgaswerte zu verhindern. Das ist nicht zulässig und damit ein Betrug!

Sie können Ihre Ansprüche selbst dann geltend machen, wenn bereits eine Dieselnachrüstung oder ein Software-Update stattfanden. Die Hersteller oder die Händler sind damit nicht aus dem Schneider. Zusätzlich raten wir von solchen Software-Updates grundsätzlich ab, da Folgeschäden an Ihrem Auto nicht auszuschließen sind. Es geht um Ihr Recht und um Ihr Geld, denn Besitzern von Dieselfahrzeugen drohen nicht nur enorme Wertverluste, sondern möglicherweise auch Fahrverbote. Grundsätzlich ist es auch möglich, dass Ihr Fahrzeug stillgelegt wird.

Welche Hersteller von Wohnmobilen sind vom Dieselskandal betroffen?

Fast alle großen Hersteller von Wohnmobilen sind vom Dieselskandal betroffen. Mittlerweile ist mehrfach bestätigt, dass bei zahlreichen Wohnmobilen – darunter fast alle auf Basis des Fiat Ducato  – betrogen wurde. In allen Fällen macht eine Prüfung Ihres individuellen Falls durch unsere spezialisierten Fachanwälte Sinn, um Ihnen im Dieselskandal Entschädigungen überhaupt erst zusprechen zu können. Profitieren auch Sie von unserer langjährigen Erfahrung!

Es ist völlig egal, ob sie einen Neuwagen, einen Gebrauchtwagen, ein Leasing-Fahrzeug oder gar eine Flotte besitzen: Ein Schadensersatz ist bei all diesen Konstellationen möglich. Unsere Fachanwälte prüfen kostenlos und ohne Risiko Ihre Schadensersatzansprüche und berechnet Ihre Entschädigung bereits im Voraus.

Formular ausfüllen

Füllen Sie unser Online-Formular aus, damit wir Ihren Anspruch kostenfrei und unverbindlich prüfen können.

Wir prüfen

Unsere spezialisierten Fachanwälte prüft Ihren Fall kostenlos und risikofrei und fragt falls nötig weitere Daten ab.

Anspruch durchsetzen

Sie werden Informiert und wir besprechen gemeinsam die Vorgehensweise und setzen Ihre Ansprüche gewissenhaft durch.

Sofortige Auszahlung

Sie erhalten Ihr Geld sofort auf Ihr Konto.